Unser Zerwirktisch zum Verarbeiten des Wildbrets

Mit der idealen Arbeitshöhe für schwere Arbeiten von 86 cm bleibt der Rücken geschont. Für die größeren Kaliber unter den Waidmännern gibt es die 96 cm -Variante. Selbstverständlich sind jederzeit weitere Sonderwünsche umsetzbar.

Die Rollen auf einer Seite sorgen für Flexibilität und Beweglichkeit im Raum. Gleichzeitig ist der Tisch standfest und trägt auch den schwersten Keiler.

Das hochwertige Material mit seiner feinen Oberfläche ist besonders schnell und leicht zu reinigen.

Mit entsprechenden Haken kann das Wild auf dem Tisch fixiert werden. Das an beiden Längsseiten laufende Vierkantprofil ist dafür ideal.

Besonders Hygienisch: Die V-Auflagefläche ist mit dem Gestell verschweißt und verschliffen. Hier kann sich kein Schmutz halten.

Kundenfragen

Was ist überhaupt ein Zerwirktisch?

Der Zerwirktisch (auch als Aufbrechtisch oder Abschwarttisch bezeichnet) dient der hygienischen Wildbret-Verarbeitung. Auf dem Tisch wird das Wild fachgerecht versorgt, aufgebrochen, abgeschwartet und zerwirkt.

Welche Vorteile hat unser Zerwirktisch?

Die bequeme Arbeitshöhe ist überaus rückenschonend und ermöglicht dadurch unbeschwerte konzentrierte Arbeitszeiten, so lange Sie wollen.

Die inneren Organe des erlegten Wildes können ohne Hast und gründlich auf krankhafte Veränderungen beschaut werden.

Besonders das Abschwarten wird auf dem Tisch zum Kinderspiel. Die beidseitig auf 30° geneigten Flächen bilden einepraktische V-Auflage. Das Wild rutscht nicht über den Tisch und kann zusätzlich an den Profilen fixiert werden. Die Decke oder Schwarte kann ohne Kraftaufwand abgeschärft werden.

Durch das hochwertige Material ist der Tisch witterungsbeständig und extrem langlebig.

Der Zerwirktisch ist äußerst standfest und trägt auch den stärksten Keiler. Natürlich könnenauch Frischling und Kitz gleichermaßen auf ihm verarbeitet werden.

Die hygienische Edelstahloberfläche ist besonders leicht zu reinigen. Schmutz wird einfach abgefegt. Reste von Schweiß und Aufbruch werden mit dem Wasser abgespült.

Und zuletzt zeugt auch die exzellente Optik des Zerwirktischs von Qualitätsbewusstsein und spricht dadurch vielfür seinen Besitzer.

Wie schwer ist der Zerwirktisch?

Das Gewicht des Zerwirktischs beträgt 33 kg.

Ist der Zerwirktisch zusammenklappbar?

Nein, eine zusammenklappbare Variante würde nicht die hohen hygienischen Anforderungenerfüllen. Etwaige Scharniere und anderen Drehverbindungen sind sehr schwierig zu reinigen und bilden daher ein zu großes Keimpotential.

Ist der Zerwirktisch mobil einsetzbar?

Durch die praktischen Rollen und mit Hilfe der Griffe,kann der Tisch mühelos von einem Ort zum anderen bewegt werden.

Welche verschiedenen Modelle gibt es?

Im Shop ist das Standartmodell abgebildet. Dieses fertigen wir in der ergonomischen Arbeitshöhe von 85 cm oder für den großen Kaventsmann auch gerne 95 cm. Es sind darüber hinaus alle nur denkbaren Varianten auf Kundenwunsch möglich. Sie haben eine eigene Idee? Wir setzen es nach Ihren Vorstellungen um.

Wie leicht ist er zu reinigen?

Durch die makellose Edelstahloberfläche in geschliffenen 240er Korn ist der Tisch absolut leicht mit Wasser zu reinigen. Bei sehr staubigen Decken genügt eine Kunststoffbürste und etwas Edelstahlreiniger, um den Tisch wieder auf Hochglanz zu bringen.

Was hält er überhaupt aus? 100kg oder mehr?

Auch der stärkste Keiler jenseits der 200 kg stellt für den Zerwirktisch von edel&wild kein Problem dar. Das gilt genauso für einen stattlichen Rothirsch. Unser Tisch ist kein Spielzeug und kein Klapperbock aus dem Katalog. Der Tisch steht praktisch felsenfest und meint es ernst.

Rostet er auch irgendwann?

Nein. V2A für die Lebensmittelverarbeitung ist hier unser ausgesuchtes Material. Korrosion ist also bei zweckbestimmter Anwendung überhaupt kein Thema.

Wieso Metall und nicht irgendein Plastezeug?

Kunststoff ist nicht stabil genug. Zusätzlich würde es im Laufe der Zeit brüchig werden. Außerdem entstehen durch das Verarbeiten von Wildbret Riefen und Rillen in Plasteoberflächen, in denen sich Keimesammeln.

Die Produkte von edel&wild sind für den anspruchsvollen Waidmann konzipiert. Mit der Plaste-Generation können wir daher nichts anfangen. Maximale Hygiene und Langlebigkeit sind unser Aushängeschild.

Gibt es für den Tisch eine Garantie auf seine Lebensdauer?

Ja, edel&wild gibt 5 Jahre Garantie auf die Bruchfestigkeit. Sollte der Tisch innerhalb der Garantiezeit an irgend einer Stelle unbeabsichtigt brechen, nehmen wir ihn gerne zurück und stellen Ihnen ein neues Modell zur Verfügung.

Wo stelle ich den Zerwirktisch hin?

Ob im einfachen Stall, in der Garage oder auf der Terasse, der Zerwirktisch kann überall benutzt werden. Selbstverständlich ist der passenste Ort für den Tisch jedoch die saubere Wildkammer.